Online-Antrag Ausnahmeregelung/Zulassung für Düngemittel

Um eine Ausnahmeregelung oder eine Zulassung zu bekommen, kann ein Online-Antrag gestellt werden, dem ein Dossier beigefügt wird, das möglichst viele Informationen über das Erzeugnis enthält.

Achtung: um eine vollständige Antrag einzureichen, benutzen Sie bitte den Webbrowser Firefox.

Eine Gebrauchsanleitung über das Funktionieren der Anwendung ist vorhanden (Siehe nachstehendes Dokument im pdf-Format). Unten finden Sie einige Bemerkungen und Formulare (die Sie unten herunterladen können), die notwendig sind, wenn Sie die Anwendung zum ersten Mal benutzen:

  • Aus Sicherheitsgründen muss jeder Benutzer sich registrieren, wenn er die Anwendung zum ersten Mal benutzt. Es ist möglich, ein neues Account über den Anmeldungsschirm der Anwendung zu erstellen.
  • Anschließend muss der erste Benutzer eines Unternehmens per E-Mail beim Dienst Pflanzenschutzmittel und Düngemittel anhand des Formulars „einen lokalen Administrator erstellen“ einen Zugriffsantrag stellen. Er wird zum lokalen Administrator in seinem Unternehmen ernannt werden. Er wird anderen Kollegen in seinem Unternehmen Zugriff auf die Anwendung erteilen. Das Formular “Änderung des lokalen Administrators” muss, gegebenenfalls, per E- Mail geschickt werden.
  • Sobald die Zugriffsrechte erteilt worden sind, kann jeder Benutzer Ausnahmeregelungen/Zulassungen beantragen und die schon erteilten Ausnahmeregelungen/Zulassungen verwalten.
  • Ein Unternehmen kann einen Berater benennen, der Anträge für seine Produkte stellt. Die Delegation geschieht entweder über die Anwendung oder über die elektronische Versendung des Formulars 'Delegation an einen Berater' an unseren Dienst.