Beirat

Von den ersten Initiativen zur Erarbeitung des ersten Programms zur Verringerung des Pestizideinsatzes im Jahre 2004 an haben die beteiligten Parteien und die regionalen Behörden den Föderalplan zur Verringerung des Pestizideinsatzes beratend begleitet. Die Behörden legen diesem Beirat ihre Entwürfe und Verwirklichungen vor, um beteiligten Parteien die Möglichkeit zu geben, Kommentare und Anregungen zu übermitteln.

Aus der ursprünglichen informellen Gruppe hat sich allmählich ein Lenkungsausschuss entwickelt, der durch den mit einem ordnungsgemäßen Mandat ausgestatteten Beirat des FPVP ersetzt wurde. Infolge der Umsetzung ab 2012 der EU-Richtlinie über die nachhaltige Verwendung von Pestiziden wurde der nationale Plan zur Verringerung des Pestizideinsatzes (NAPAN) entwickelt. Der Beirat des FPVP fungierte bis 2015 als Vertreter der beteiligten Parteien. Er wurde im gleichen Jahr erweitert und durch den NAPAN-Beirat ersetzt.